Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
Logo Rhön Magazin
 
Fotos: Alexander Mengel

Grenzerfahrung

Artikel von Susann Eberlein am 20.11.2018

Historischer Ort: Auf Point Alpha wurde Weltgeschichte geschrieben

Vier Jahrzehnte lang war die Rhön, vier Jahrzehnte waren Ost- und Westdeutschland an genau dieser Stelle geteilt. Heute bringt die Gedenkstätte Point Alpha Geschichtsinteressierte im „Haus auf der Grenze“ und dem US-Camp zusammen.  



Monika Held heißt die Schülergruppe aus Thüringen willkommen. In den nächsten zwei Stunden wird sie die Jugendlichen durch das „Haus auf der Grenze“ führen und mit ihnen zum ehemaligen US-Camp laufen. Die beiden Stationen sind Zeugnis deutscher Nachkriegsgeschichte und Teil der Gedenkstätte Point Alpha, die ihren Namen einem markanten Observationspunkt der US-Army verdankt.

Den kompletten Artikel lesen Sie im aktuellen Rhön-Magazin, welches Sie hier abonnieren können.

Keine Artikel in dieser Ansicht.