Wilde Rhön

Begrüßen Sie die Rhön!

 

Im Biosphärenreservat Rhön finden seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten einen idealen Lebensraum. Viele engagierte Naturfreunde kümmern sich um den Erhalt längst vergessener Arten.

Scheu, leise und faszinierend

Schwarzstörche kehren im Frühjahr aus ihrem Winterquartier in die hessische Rhön zurück.

Ich wollt, ich wär ein Huhn

Huhnolulu: Ein Projekt aus der Rhön – für alle, die zum Federtierfreund auf Zeit werden wollen.

Auf der Suche nach Pfifferling und Co.

Pilze sammeln mit Otmar Diez von der Naturschule in Sulzthal.

Kavaliere in frostiger Natur

Das Birkhuhn ist ein seltener Bewohner der Rhön.

Faszination Honigbiene

Zu Besuch bei Imker Günter Wehner

Die mit den Ziegen geht

Michaela Maienschein hält Thüringer Waldziegen