Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
Logo Rhön Magazin
 
Fotos: Alexander Mengel

Vom Bauernhof in die Eistheke

Artikel von Christine Röhling am 12.06.2019

Bei den Eisheiligen in Hettenhausen wird aus Heu Eis gemacht

Im Produktionsraum der Eisheiligen im Gersfelder Ortsteil Hettenhausen herrscht Hochbetrieb. Lukas Manns schüttet Milch in eine große Schüssel, wiegt sie bis auf den Gramm genau ab, verrührt sie mit Zucker, Sahne & Co. Während er die flüssige Masse in die Eismaschine gibt, beklebt seine Kollegin Elena bereits fertig befüllte Eisbecher mit dem passenden Etikett.  



Läuft die Maschine, werden die Zutaten für die nächste Sorte aus dem Lager geholt. Die zwei sind ein eingespieltes Team, wissen genau, welcher Handgriff auf den nächsten folgt – und vor allem, wie sie sich gegenseitig nicht im Weg stehen. Denn der Raum, in dem das Eis hergestellt wird, ist klein und mit zwei Personen schon gut ausgefüllt.

Den kompletten Artikel lesen Sie im aktuellen Rhön-Magazin, welches Sie hier abonnieren können.

Keine Artikel in dieser Ansicht.