Menü Button Lupe
Rhön Magazin Logo
Share Button
 
Logo Rhön Magazin
 
Fotos: Alexander Mengel

Ich wollt, ich wär ein Huhn – in Huhnolulu

Artikel von Gitte Diener am 12.06.2019

Ein Projekt aus der Rhön – für alle, die zum Federtierfreund auf Zeit werden wollen

„Gaack, gack, gack!“, „Nein, Cinderella macht ooorgh, ooorgh!“ – „Stimmt nicht, die macht booag, booag!“: Hinterm Zaun der Kindertagesstätte der Lutherkirche in Fulda ist ein wahres Fachgespräch unter den Jungen und Mädchen entbrannt. Die Geräusche ihrer gefiederten Gäste, die Körnchen suchend und kopfnickend durch das magere Gras staksen und dabei hin und wieder einen Kehllaut von sich geben, sind gar nicht so einfach nachzuahmen.  



Fünf Hühner tummeln sich hier zwei Wochen lang auf dem Außengelände und mischen den Alltag der Kinder wie Erwachsenen auf. Oder kurz gesagt: Huhnolulu liegt am Martin- Luther-Platz in Fulda. Hinter dem sympathischen Namen „Huhnolulu“ verbirgt sich ein Angebot von Hermann Fien und Christoph Lauer: Bei den beiden Freunden können Kindergärten, Schulen, Senioreneinrichtungen, Firmen oder interessierte Privatleute Hühner mieten – inklusive dem passenden Gehege, Sonnenschutz, ausreichend Futter, Einstreu und Stroh.

Den kompletten Artikel lesen Sie im aktuellen Rhön-Magazin, welches Sie hier abonnieren können.

Keine Artikel in dieser Ansicht.